Pflanzliche Alternativen zu Medikamenten

22

Die besten pflanzlichen Alternativen bei Medikamentenunverträglichkeiten – Gegen vielerlei Beschwerden helfen Antihistaminika meist zuverlässig. Von einigen Menschen werden die üblichen Anti-Allergiemittel aber nicht vertragen. Auch Medikamente zur Linderung von Unverträglichkeiten können Nebenwirkungen hervorrufen, die bei jedem Betroffenen unterschiedlich stark ausgeprägt sein können.

Besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt eine alternative Therapie Ihrer Überempfindlichkeitsreaktion, wenn Sie unter störenden Nebenwirkungen der Arzneimittel leiden. Häufig werden pflanzliche Präparate weitaus besser vertragen. Sind keine chemischen Wirkstoffe zugesetzt, rufen pflanzliche Arzneimittel in der Regel keine unerwünschten Nebenwirkungen hervor. Besteht gegen einen pflanzlichen Wirkstoff allerdings eine Unverträglichkeit, kann ein natürliches Medikament gegen die Symptome einer Allergie nicht eingenommen werden.

Muss ein medizinisch verordnetes Arzneimittel von einem Allergiker regelmäßig eingenommen werden, können natürliche Öle sanft dabei unterstützen, eventuelle Begleiterscheinungen zu lindern…

Lesen Sie weiter auf: Pflanzliche Alternativen zu Medikamenten
Quelle: Allergiefreie Allergiker
Titelbild/Grafik by Allergiefreie Allergiker

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Allergiefreie Allergiker
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.