Schleimhautpemphigoid – geeignete Therapie nach der richtigen Diagnose

11

Um beim chronisch entzündlichen Schleimhautpemphigoid eine geeignete Therapie zu bekommen, muss der Arzt zuerst die richtige Diagnose stellen. Das Schleimhautpemphigoid (griechisch „pemphix“ bedeutet Blase) gehört zu den chronisch verlaufenden Blasen bildenden Autoimmunerkrankungen. Ihnen liegt eine gestörte Toleranz des Immunsystems gegenüber dem eigenen Körper zugrunde. In westlichen Ländern sind etwa fünf Prozent der Bevölkerung von einer Autoimmunkrankheit […] Der Beitrag Schleimhautpemphigoid – geeignete Therapie nach der richtigen Diagnose erschien zuerst auf MedMix.

Lesen Sie weiter auf: Schleimhautpemphigoid – geeignete Therapie nach der richtigen Diagnose
Quelle: MEDMIX | Dermatologie
Titelbild/Grafik by MEDMIX | Ihr Medizinportal aus Österreich

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von MEDMIX | Dermatologie
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.