23.08.2019

SCHLAGWORTE: Lungenärzte im Netz

Lungenaerzte-im-Netz

Methoden zur Verkleinerung eines Lungenemphysems

Chirurgische und bronchologische Verfahren zur Verkleinerung eines Lungenemphysems wird Prof. Dr. med. Heinrich Worth, Vorsitzender der AG Lungensport in Deutschland e.V. im Facharztforum Fürth,...
Lungenaerzte-im-Netz

Bestimmte Form von Lungenhochdruck mit Krebsmedikament therapierbar

Im Lungengewebe von Patienten mit Pulmonaler Arterieller Hypertonie (PAH) sind Zyklin-abhängige Kinasen (CDKs) in so auffälligen Mengen vorhanden, wie man dies bisher nur bei...
Lungenaerzte-im-Netz

Asthma-Antikörper kann COPD-Exazerbationen nicht verhindern

An der Entzündungsreaktion in den Atemwegen bei Asthma und in manchen Fällen von COPD sind eosinophile Granulozyten beteiligt. Deshalb wurde untersucht, ob der Antikörper...
Lungenaerzte-im-Netz

Strahlentherapie erzielt bei bestimmten Lungenkrebspatienten doppelte Überlebenszeit

Eine Strahlentherapie zusätzlich zur Chemotherapie kann die Überlebenszeit von Patienten mit wenig metastasiertem, nicht-kleinzelligen Lungenkrebs verdoppeln. Wenn das Wort „Metastasierung“ (d.h. die Bildung von Tochterzellen...
Lungenaerzte-im-Netz

Welche Vorteile hat die Metagenomik?

Die Metagenomik kann Erreger von Atemwegserkrankungen im Sputum innerhalb von sechs Stunden identifizieren, indem sie die gesamte Erbsubstanz (DNA) im Sputum analysiert. Darunter können...
Lungenaerzte-im-Netz

Makrophagen-Transplantation könnte Immunabwehr bei Muskoviszidose boosten

Ziel der pulmonalen Transplantation von Makrophagen (PMT) ist die Herstellung von patientenindividuellen, gesunden Makrophagen durch Re-Programmierung und Korrektur von zuvor dem Patienten entnommenen Zellen....
Lungenaerzte-im-Netz

Neuer Tuberkulose-Wirkstoff prämiert

Für die Entwicklung eines neuen Wirkstoffes gegen Tuberkulose-Erreger sind Forschende aus Jena, Gera und München mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ausgezeichnet worden. Ein neuer Wirkstoff...
Lungenaerzte-im-Netz

Nicht-invasive Beatmungstherapie kann die Lebensqualität und -erwartung steigern

Die positiven Effekte einer nicht-invasiven Beatmungstherapie (NIV) für COPD-Patienten, deren Atemmuskulatur überlastet ist, erläutert PD Dr. med. Thomas Köhnlein, niedergelassener Facharzt für Innere Medizin,...
Lungenaerzte-im-Netz

Weltweit fehlt Hilfe bei Tabak-Ausstieg – auch in Deutschland

Tabakkonsum ist schädlich, aufhören fällt trotzdem schwer. Die Weltgesundheitsorganisation bemängelt im neuen Welt-Tabak-Bericht, dass es weltweit immer noch zu wenig Unterstützung für Entwöhnungswillige gibt,...
Lungenaerzte-im-Netz

COPD-Patienten haben erhöhtes Risiko für Knochenschwund und Brüche

COPD-Patienten erkranken häufiger an Osteoporose und erleiden dann 1,7-fach häufiger eine Hüftknochenfraktur sowie 1,6 häufiger weitere Osteoporose bedingte Knochenbrüche im Vergleich zu Menschen ohne...
Lungenaerzte-im-Netz

Saubere Lunge dank Laserprozessabsaugung

Mit einer Absaugvorrichtung lassen sich Partikel und Gase in der Luft verringern, die in Branchen wie der Autoindustrie bei der Produktion entstehen und Lungenschädigungen...
Lungenaerzte-im-Netz

Hilfsmittelgeräte zur Durchführung einer Langzeit-Sauerstofftherapie

Welche Hilfsmittelgeräte aktuell für eine Langzeit-Sauerstofftherapie zur Verfügung stehen, wird Prof. Dr. med. Susanne Lang, Chefärztin der Medizinischen Klinik II am SRH Wald-Klinikum Gera...
Lungenaerzte-im-Netz

Krankheitsrisiken von Rauchern anhand des Verzweigungsgrads der Bronchien besser abschätzbar

Das Ausmaß einer Lungenschädigung durch Rauchen lässt sich früher erkennen, indem man den Verlust an Verzweigungskomplexität im gesamten Bronchialsystem quantifiziert. Dies ermöglicht eine spezielle...
Lungenaerzte-im-Netz

Von einem Lungenkrebs-Screening profitieren Frauen offenbar mehr als Männer

Frauen mit Lungenkrebs entwickeln offenbar häufiger Tumoren im peripheren Lungengewebe (Adenokarzinome), die sich im CT früher als zentrale Tumoren erkennen lassen. Ist die Computertomographie...
Lungenaerzte-im-Netz

Was ist zu tun bei akuter Lungenembolie?

Mehr Patienten mit einer schweren Lungenembolie könnten von einer Thrombus-auflösenden Therapie (Thrombolyse) profitieren. Darauf weisen zwei Studien der Universitätsmedizin Mainz hin. In Deutschland erleiden immer...

Meist gelesen...