Rosazea (=Acne rosazea =Kupferrose =Altersakne) ist eine Hautkrankheit, welche durch eine chronische Entzündung der Gesichtshaut gekennzeichnet ist. Bis heute sind deren Ursachen nicht ganz geklärt. Eine Rosazea ist nicht vollständig heilbar, aber es gibt gute Behandlungsmethoden!

Wichtig ist, dass du bei den ersten Anzeichen einen Hautarzt aufsuchst und sobald wie möglich mit einer Behandlung beginnst. Damit solltest du diese Hauterkrankung gut in den Griff bekommen und eine großflächige Ausbreitung verhindern können. Dazu stellen wir dir hier viele natürliche und chemische Wirkstoffe vor, die zu einer deutlichen Linderung der Symptome führen.

Ursachen der Rosazea
Die exakten Ursachen konnten bis heute nicht eindeutig geklärt werden, aber es gibt einige Faktoren welche eine Rosazea begünstigen. Eine Hauptursache ist mit Sicherheit eine genetische Veranlagung zu Rosazea. So leiden meist mehrere Familienangehörige unter der gleichen Krankheit. Regelmäßig beobachtet man bei Rosazea-Betroffenen eine Störung der Regulation der Blutgefäßversorgung. Aber auch psychische Faktoren wie negativer Stress können ein Auslöser sein.

Erfahren Sie mehr: http://www.hautinfo.at/diverse-hautthemen/rosazea-79/rosazea-effektiv-behandeln-343.html

PDF-Broschüren und Merkblätter
Literatur-Tipps
Akne und Rosazea

Fühlen sich Ihre Kunden wohl in ihrer Haut? Ob Akne oder Rosazea: der Leidensdruck der Betroffenen ist in beiden Fällen hoch. Eine gute Beratung in der Apotheke kann hier viel bewirken, denn alleine mit einer Umstellung der Pflegeprodukte kann das Hautbild schon deutlich verbessert werden. Nutzen Sie diese optimale Möglichkeit, Fachkompetenz zu zeigen: * Informieren Sie patientengerecht zu Erkrankung und Therapie * Beraten Sie zu Besonderheiten der Arzneimittelanwendung * Empfehlen Sie die passende Hauptpflege und verhelfen Sie damit zu mehr Lebensqualität Mit Sicherheit gut beraten in Ihrer Apotheke!

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Die Inhalte vom Allergie-Lexikon / Webkatalog erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, trotzdem sind wir bemüht es ständig mit interessanten Themen zu erweitern. Die hier aufgeführten Inhalte haben rein informativen und nicht empfehlenden Charakter!

Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden nicht besonders kenntlich gemacht. Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann also nicht geschlossen werden, dass es sich um einen freien Warennamen handelt. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

Rosazea