COPD-Tagebuch zum individuellen ausdrucken

691

Dieses Tagebuch soll Ihnen dabei helfen, besser mit Ihrer Krankheit zu leben und Ihre Therapie eigenverantwortlich optimal zu gestalten.Damit Sie im Umgang mit Ihrer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sicherer werden und eine bessere Übersicht über den Krankheitsverlauf erhalten, messen Sie bitte regelmäßig Ihre Lungenfunktion mit einem Peak-Flow-Meter.

Hierbei handelt es sich um ein digitales oder mechanisches Gerät, das die maximale Strömungs-geschwindigkeit während des Ausatmens (in Liter pro Minute) misst. Die Werte tragen Sie bitte täglich ins COPD-Protokoll ein.Für einen eigenverantwortlichen Umgang mit COPD, ist es wichtig, dass Sie Ihre Peak-Flow-Werte regelmäßig messen. Mit Ihrer Hilfe können Sie subjektiv empfundene Symptome leichter selbst kontrollieren und so Ihre Lebensqualität steigern. Eine Exazerbation wird früher erkennbar. Sie können schneller reagieren.

Ihrem Arzt helfen die Werte bei der Einschätzung, ob eine Anpassung der Therapie notwendig ist. Deshalb sollten Sie dieses Tagebuch zu jedem Arztbesuch mitbringen.

© Titelbild by PIXABAY

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.