Nesselsucht – was ist das eigentlich?

64

Du hast auffällige Hautsymptome bei dir festgestellt – Rötungen, Pusteln, kleine oberflächliche, weißliche Quaddeln und/oder größere Schwellungen. Deine Symptome deuten möglicherweise auf eine Nesselsucht (medizinisch Urtikaria) hin. Das ist eine weltweit verbreitete Krankheit mit auffälligen Hautsymptomen. Jeder vierte Erwachsene erkrankt nach Schätzungen von Fachleuten mindestens einmal im Leben an Nesselsucht – vor allem zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr. Allein an der besonders schwerwiegenden chronischen Nesselsucht leiden in Deutschland rund 800.000 Menschen.

Urtikaria erkennen

Die mitunter quälenden Symptome der Nesselsucht, die grundsätzlich jeden treffen können, sind:

  • Quaddeln – Rötungen auf der Haut, auf die kurze Zeit später blassrote bis leuchtendrote Erhebungen folgen. Diese sogenannten Quaddeln können klein wie ein Stecknadelkopf oder groß wie eine Handfläche sein.
  • Angioödeme – Flüssigkeitsansammlungen in tieferen Hautschichten, die zu Schwellungen führen und schmerzen oder brennen können.
  • Quälendes Jucken beziehungsweise schmerzhaftes Stechen auf der Haut. Die Haut spannt sich an den Quaddeln, da sich unter ihnen Flüssigkeit ansammelt.

Quelle: Nesselsuchtinfo.de | Novartis Pharma GmbH

Lesen Sie den ganzen Artikel...

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Inhalt ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!

Nesselsucht-App unterstützt bei der Dokumentation der Symptome

Mit einem Urtikaria-Tagebuch kannst du den Verlauf deiner Nesselsucht genau nach Datum und Uhrzeit festhalten. Das geht auch digital mit Smartphone oder Tablet, zum Beispiel mit der App CRUSE Control (Chronic Urticaria Self Evaluation Control). Sie unterstützt dich bei der täglichen Dokumentation der Symptome. Mit einem Zeitaufwand von nur wenigen Minuten am Tag kannst du so ein umfassendes Tagebuch über den Verlauf der chronischen Urtikaria führen und wichtige Fragen beantworten…

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.