Lebensmittelallergie, Unverträglichkeit, Magen-Darm-Probleme

58

Essen sollte ein Genuss sein. Doch die Realität sieht anders aus. Jeder Dritte in Deutschland verträgt verschiedene Lebensmittel oder Speisen nicht. Nach dem Verzehr von Milchprodukten kommt es zu Bauchschmerzen und Durchfällen, die Lippen schwellen an beim Biss in einen rohen Apfel oder der Kreislauf macht schlapp nach dem Verzehr von Nüssen. Diese Symptome werden durch eine Nahrungsmittel-Unverträglichkeit/-Allergie auslöst.

Die Bandbreite der Auslöser, der Beschwerden und der Erkrankungen im Nahrungsmittelbereich sind sehr groß. Dies erschwert eine Diagnosestellung und verleitet auch zur Selbstdiagnose.

Wir sind Wegweiser

Die Ernährungswissenschaftler beim Deutschen Allergie- und Asthmabund helfen Ihnen, Ihre Auslöser aufzudecken und begleiten Sie auf dem Weg von der Diagnose bis zur Therapie. Täglich beraten wir Betroffene dazu, wie Auslöser identifiziert, konsequent gemieden und vollwertig ersetzt werden können – für ein beschwerdefreies Leben mit Lebensqualität – trotz einer Nahrungsmittel-Unverträglichkeit!

Quelle: Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Titelbild/Grafik: DAAB

Lesen Sie den ganzen Artikel...

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Inhalt ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!

Weiteres vom DAAB

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.